Selbstablesen der Hauptwasser- und Nebenzähler zum 31.12.2017

Die Daten für die Jahresendabrechnung der Wassergebühren 2017 können Sie wie in den vergangenen Jahren per elektronischem Formular melden. Bitte klicken Sie dazu den untenstehenden Link an. Auf der Grundlage der von Ihnen gemeldeten Zählerdaten wird dann Ihre Wasser- und Abwassergebührenabrechnung erstellt.

Wir bitten Sie, uns Ihre Zählerdaten bis zum 31.12.2017 mitzuteilen.

Auf dem nachstehenden Bild ist eine Wasseruhr dargestellt, die zeigt, welche Daten wir von Ihnen benötigen. Hinweis: Die Zählernummer kann herstellerabhängig auch im Deckel der Wasseruhr angegeben sein. Bitte geben Sie immer den 5-stelligen Zählerstand an.

Falls uns der Zählerstand bis zum o. a. Termin nicht mitgeteilt wird, müssen wir wegen Erstellung der Jahresendabrechnung eine Schätzung des Wasserverbrauches vornehmen.  Dies kann ggf. zu Nachteilen bei der Gebührenberechnung für Sie führen. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Vorweihnachtszeit und bedanken uns im Voraus recht herzlich für Ihre Unterstützung.

Ihr städtisches
Wasserwerk Gudensberg

Den Zählerstand melden – Hier geht’s zum elektronischen Formular.

Alternativ können Sie das Formular als PDF herunterladen, ausdrucken und per Hand ausfüllen. Den ausgefüllten Vordruck senden Sie bitte per E-Mail an: k.wagner@stadt-gudensberg.de, per Fax an: 0 56 03 – 933 222 oder per Post an: Stadtverwaltung Gudensberg, Kasseler Straße 2, 34281 Gudensberg