Open-Air-Kino im GolfPark Gudensberg

Open-Air-Kino im GolfPark Gudensberg

Wo sonst die Golfbälle durch die Luft fliegen und auf dem Rasen landen, nahmen am Freitag, 14. Juli, die Kinofreunde Platz. Sie kamen mit Klappstühlen, Kissen und Decken, mit Regenschirmen, Ponchos, Outdoor-Jacken und dem festen Willen, dem Regen zu trotzen. Pünktlich zum Einlass um 18 Uhr begann es zu regnen und der Himmel klarte den ganzen Abend nicht mehr auf. Für die Organisatoren des Open-Air-Kinos im GolfPark, die Stadt Gudensberg und Familie Hilgenberg, sah es kurz so aus, als würde die Veranstaltung ins Wasser fallen. Aber rund 100 Kinofreunde wollten unbedingt den Sport- und Familienfilm „Das größte Spiel seines Lebens“ sehen und dabei die besondere Atmosphäre der ungewöhnlichen Freilichtbühne genießen.

Weiterlesen

Bürgermeister vor Ort: Fußpflege durch die Fachfrau

Nicole Liehmann (l.) begrüßt Bürgermeister Frank Börner im Podologischen Zentrum Gudensberg.Eine glückliche Hand scheint Nicole Liehmann bei der Wahl des Standortes ihres Podologischen Zentrums bewiesen zu haben. Seit der Öffnung im April verzeichnet die Podologin in den neuen Praxisräumen in der Gudensberger Untergasse ein wachsendes Interesse, viele Patienten oder solche, die es werden könnten, suchen die Räume auf. Mit den benachbarten Ärzten sowie der Tages- und Krankenpflege hat sich die Untergasse zu einem regelrechten medizinischen Zentrum in Gudensberg entwickelt, bestätigt auch Bürgermeister Frank Börner bei seinem Besuch.

Weiterlesen

Nordhessischer Rock & Roll auf der Märchenbühne

Dark Vatter un sinne ComboWahrlich keine Unbekannten auf den Bühnen Nordhessens sind Dark Vatter un sinne Combo. Hier paaren sich die Südstaaten mit Nordhessen, hier wird der Rock & Roll in unseren Breiten heimisch. Erleben Sie den völlig neuen Musikstil am Samstag, 12. August ab 20 Uhr auf der Märchenbühne in Gudensberg.

Weiterlesen

Standesämter der Chattengau-Kommunen arbeiten zusammen

Besiegelten die Zusammenarbeit (v.l.n.r): Bürgermeister Frank Grunewald, Christina Hillen, Anita Klitsch, Petra Umbach, Kornelia Kordes, Barbara Lehmann, Bürgermeister Frank Börner und Bürgermeister Thomas Petrich. Bei einem Treffen der Bürgermeister der Chattengaugemeinden Edermünde, Gudensberg und Niedenstein sowie ihrer Leitungskräfte zum Thema „Interkommunale Zusammenarbeit im Chattengau“ haben sich Thomas Petrich, Frank Börner und Frank Grunewald darauf verständigt, im Bereich der Standesamtsaufgaben eine engere Zusammenarbeit zwischen den Kommunen zu prüfen.

Weiterlesen

1 11 12 13 14 15 17