Veranstaltungskalender

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Karten“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Okt
20
Sa
Thomas Freitag: Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall
Okt 20 um 19:30

Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat … und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Europa ist eine große Idee. Die Idee eines Hauses, in dem 28 verschiedene Nationen (je nach Laune vielleicht auch nur 27) zusammenleben und zusammenarbeiten. Wobei jeder, der mal versucht hat, in einer WG mit nur drei Leuten einen Spülplan zu entwickeln, ahnt: Das wird sauschwer! Europa steht nicht gut da im Moment. Früher suchten hier Touristen aus Übersee nach den Resten der alten Ruinen. Heute scheint Europa selbst die größte Ruine zu sein.

Thomas Freitag wirft in seinem neuen Programm einen scharfen, satirischen und sehr komischen Blick auf Europa oder das, was davon noch übrig ist.
Er schlüpft dazu in die Rolle des EU-Bürokraten Peter Rübenbauer, der für die Entwicklung aller europäischen Kreisverkehre zuständig ist… bis der „worst case“ geschieht: Rübenbauer verunglückt in einem Kreisverkehr und findet sich nun auf der Grenze zwischen Leben und Tod, zwischen Himmel und Hölle, zwischen dem ewigen Licht und einer EU-Energiesparlampe wieder. Und er stellt sich hier die großen Fragen: Habe ich im Leben alles richtig gemacht? Habe ich meine Ziele erreicht? Und habe ich wirklich für Europa gekämpft? Für dieses seltsame Gebilde, das uns Skipisten in Dänemark, Schwarzwälder Schinken aus Lettland und zwei Millionen Kreisverkehre beschert hat …?

Aber eben auch 70 Jahre Frieden und Wohlstand. In einem rasanten Monolog seziert Thomas Freitag das heutige Europa, schlüpft dafür in viele verschiedene Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Und er kommt den großen Wahrheiten damit ziemlich nahe. Ein himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch noch mehr ist als Song-Contest und Champions League.

Ein himmlischer Abend für skeptische Europäer.

 

 

 

Okt
24
Mi
Eltern-Kind-Treff im Familienzentrum
Okt 24 um 10:00 – 11:30

Während eines gemütlichen Frühstücks können sie sich kennenlernen und untereinander austauschen. Ihre aktuellen Fragen können Sie in der Runde oder mit einer Sozialpädagogin persönlich besprechen. Darüber hinaus gibt es jede Woche Informationen zu einem Thema aus dem Alltag mit Babys und Kleinkindern. Die Themen finden Sie hier im Plakat. Ihre Kinder haben Raum zum Krabbeln und Spielen. Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt frei – Für das Frühstück wird ein Kostenbeitrag erbeten.

Veranstalter: Familienzentrum – Elternschule Schwalm-Eder e.V.

Okt
26
Fr
Open Stage
Okt 26 um 19:00

Die Offene Talentbühne für Künstler/-innen aus der Stadt und der Region, moderiert von Birgit Kepper und Andreas Olbrich, hebt erneut den Vorhang. Egal ob Musik, Text oder Tanz – hier gibt es die Möglichkeit, sich auf einer Bühne vor Publikum zu präsentieren. Ein spannender und kreativer Abend für Menschen auf und vor der Bühne.
Eintritt frei

Okt
28
So
Reformationsgottesdienst
Okt 28 um 10:30
Okt
31
Mi
Eltern-Kind-Treff im Familienzentrum
Okt 31 um 10:00 – 11:30

Während eines gemütlichen Frühstücks können sie sich kennenlernen und untereinander austauschen. Ihre aktuellen Fragen können Sie in der Runde oder mit einer Sozialpädagogin persönlich besprechen. Darüber hinaus gibt es jede Woche Informationen zu einem Thema aus dem Alltag mit Babys und Kleinkindern. Die Themen finden Sie hier im Plakat. Ihre Kinder haben Raum zum Krabbeln und Spielen. Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt frei – Für das Frühstück wird ein Kostenbeitrag erbeten.

Veranstalter: Familienzentrum – Elternschule Schwalm-Eder e.V.

Ein feste Burg – Konzert zur Reformation
Okt 31 um 19:00

Ein etwas anderes Konzert zur Reformation mit dem Liedermacher Waldemar Grab (ehem. Showpianist auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland). Mit interessanten  Hintergrundinformationen über den Reformator, vielen Liedern aus der Feder Luthers sowie einigen bekannten Ereignissen aus der damaligen Zeit, wird Waldemar Grab vom Klavier aus zu brillantem Spiel und gekonnter Moderation dieses Jubiläum beleuchten.

Eintritt frei – Spende erbeten

Veranstalter: Gemeinde Gottes Gudenberg

Nov
3
Sa
Tag der offenen Tür Feuerwehrhaus
Nov 3 ganztägig
Nov
4
So
Gudensberg erleben: Mit Geschichten und Sagen auf historischen Pfaden
Nov 4 um 13:30 – 16:00

Brigitte Brommer bietet eine Rundwanderung an, die am Kasseler Kreuz beginnt und ca. 7 km lang ist. Der Weg führt zunächst zum Odenberg, durch die Hainbuchenallee zu dem alten Gerichtsplatz, einem Ort von geschichtlicher Bedeutung. Beim Blick auf Gudensberg wird auch an den Heimatmaler Heinrich Reuter erinnert, der vom Odenberg aus seine wunderbaren Motive fand. Weitere Ziele sind der Kammerberg und Güntersberg mit dem Lautariusgrab, einem Kulturdenkmal aus prähistorischer Zeit.

Treffpunkt: Kasseler Kreuz, am Ortsausgang Richtung Deute
Kosten: 2,00 €

 

Chor-Konzert Gesangverein 1877 Obervorschütz
Nov 4 um 17:00

Der Gesangverein 1877 Obervorschütz präsentiert sich in diesem Jahr mit einem Kammerchor in der Martinskirche Obervorschütz.
Eintritt frei (um Spende wird gebeten)

Chorkonzert
Nov 4 um 17:00

Der Gesangverein 1877 Obervorschütz präsentiert sich in diesem Jahr mit einem Kammerchor in der Martinskirche Obervorschütz.

Eintritt frei (um eine Spende wird gebeten)

Veranstalter: Gesangverein 1877 Obervorschütz e.V.