Fördermöglichkeiten

Förderprogramm der Stadt Gudensberg „Leben im Stadt- und Ortskern“
Seit 2011 fördert die Stadt Gudensberg Investitionen an Häusern in der Altstadt und den Ortskernen der Stadtteile. Ziel ist, die Wohn- und Aufenthaltsqualität der jeweiligen Bereiche zu stärken und Leerstand und Verfall zu vermeiden.

Kostenlose Architektenberatung
Für interessierte Gebäudeeigentümer gibt es eine kostenlose Beratung durch einen Architekten. Zielsetzung der Beratung ist, den Hauseigentümer Ideen und Anregungen zu geben, was sie aus ihrem Haus machen können. Deshalb übernimmt die Stadt auch die Kosten für die Architektenberatung komplett (ca. 6-10 Stunden je Objekt).

Investitionen werden bezuschusst
Die Förderung für Investitionen beträgt grundsätzlich 10% der förderfähigen Kosten. Für Kinder, Senioren und Behinderte wird eine höhere Förderung gewährt, höchstens jedoch 10.000,00 € für das Gesamtobjekt. Das Programm gilt für die Ortskerne und die Altstadt Gudensberg innerhalb eines abgegrenzten Geltungsbereiches.

Zum Förderprogramm

Plan des Geltungsbereiches

Diese Architekturbüros stehen für eine kostenlose Beratung zur Verfügung:
* für Gudensberg (Kernstadt):  Christian Gerlach, Tel: 05622/918823
* für Deute, Dissen und Obervorschütz: Manfred Lange, Tel: 05603/3382
* für Dorla, Gleichen und Maden: Thomas Volke, Sascha Hofmann, Tel.: 05622/915509

Mit dem Antragsformular können Sie eine Förderung aus dem Förderprogramm beantragen.

Weitere Fördermöglichkeiten der Stadt Gudensberg
Die Stadt Gudensberg fördert die Fassadensanierung bei Fachwerkhäusern mit einem Zuschuss. Dazu beraten wir Sie gern. Bitte wenden Sie sich an Frau Polter unter Tel: 05603/933-121 oder per E-Mail: i.polter@stadt-gudensberg.de

Förderprogramme anderer öffentlicher Stellen
Andere öffentliche Stellen (Bund, Land usw.) stellen für verschiedenste Maßnahmen Fördergelder zur Verfügung. Die Förderung erfolgt durch Zuschüsse oder durch zinsverbilligte Darlehen. Nachfolgend finden sie Links zu Internetseiten mit weitergehenden Informationen zu den wichtigsten Förderprogrammen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

www.energiesparaktion.de: Förderprogramme des Landes Hessen
www.kfw.de: Förderprogramme des Bundes (KfW)
www.bafa.de: Förderprogramme des Bundes (Bundesamt für Wirtschaft)