Kunst in der Stadt

Gudensberg glänzt mit seiner kleinen, aber feinen Fachwerk-Altstadt und intakten Ortskernen in seinen Stadtteilen. Daneben lohnt es, den öffentlichen Raum Gudensbergs auch künstlerisch zu erleben. Zahlreiche Kunstwerke können bei einem Bummel durch die Innenstadt erlebt werden.Unter ihnen befinden sich eine ganze Reihe  der auffälligen Bronze-Skulpturen von Carin Grudda. Die Werke der international beachteten und heute in Italien lebenden Künstlerin prägen das Stadtbild. Mehrfach fanden in Gudensberg große Ausstellungen mit ihren Kunstwerken statt, zuletzt 2013 aus Anlass ihres 60.Geburtstages.

Dauerhafte Akzente setzen zum Beispiel der künstlerisch gestaltete Wasserlauf, der Zerberus, der Gudensberger Kreisel, die Große Frau oder eine Schafgruppe in der Fußßgängerzone. Aber auch andere Kunstwerke, die häufig Bezug zur Geschichte haben, sind in Gudensberg zu sehen und verweisen beispielsweise auf die alte Stadtmauer oder auf die regionsprägende Gesteinsart des Basaltes.