Veranstaltungskalender

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Karten“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Jul
30
So
Märchenfest
Jul 30 um 11:00 – 18:00

Kleine und große Märchenfans lockt das Fest  in den Stadtpark, die sich dort in die Welt der Hexen und Zauberer, der Elfen und Zwerge, der Verwunschenen und Bereicherten versetzen lassen. Wer möchte an diesem Tag nicht selbst eine von diesen magischen Figuren sein und –  fantasievoll verkleidet – in das wundersame Märchenland eintauchen. Doch nicht nur die Seele soll beglückt nach Haus zurückkehren, auch der Gaumen findet so mancherlei Schmackhaftes.
TK: 3,00 € (Erwachsene), 1,00 € (Kinder)

Aug
5
Sa
Filmabend auf der Obernburg
Aug 5 um 20:00 – 21:00

Open-Air Kino
Die Vereinsgemeinschaft lädt auch in 2017 zu einem stimmungsvollen Filmabend auf die Obernburg ein. Der Film beginnt mit einsetzender Dunkelheit gegen 21.30 Uhr. Bitte achten Sie auf aktuelle Informationen.
Eintritt frei

Aug
6
So
Esel-Trekking: Schnuppertour
Aug 6 um 14:00 – 16:00

Entdeckungstour Chattengau

Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer und genießen Sie diese ganz besondere Wanderung. Lassen Sie sich von der Ruhe der Esel anstecken und folgen Sie uns auf einer Trekking-Tour durch die schöne Natur des Chattengaus. Bei unseren Wanderungen rund um Gudensberg können uns bis zu acht Esel begleiten.

Preis: 12,50 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre 10 € (ohne Verpflegung), Infos und Anmeldung bei: Simone Schmidt, Tel. 0173/2629770

Aug
12
Sa
Vom Gras zum Eis – Griesels Milchhof
Aug 12 um 10:30 – 11:30

Entdeckungstour Chattengau

Aus der Milch von Kühen entstehen viele schmackhafte Lebensmittel: Trinkmilch, Käse, Butter, Sahne und natürlich leckeres Eis. Griesels stellen ihren Betrieb seit Mai 2016 auf ökologischen Landbau um. Was sind eigentlich die Unterschiede zu einem konventionellen landwirtschaftlichen Betrieb? Nach der Besichtigung von Stall, Weideflächen und einem Blick in die Eisproduktion dürfen wir verschiedene Eissorten probieren. Dauer: ca. 3,5 Stunden. Gesamtstrecke: ca. 5,2 km.

Kosten: 7 € (Erw.), 4 € (Kinder) inkl. Imbiss. Anmeldung erforderlich bis 10. August unter Tel: 05603/933-127, E-Mail: i.seifert-roesing@stadt-gudensberg.de

Dark Vatter un sinne Combo
Aug 12 um 20:00

Wahrlich keine Unbekannten auf den Bühnen Nordhessens sind Dark Vatter un sinne Combo. Hier paaren sich die Südstaaten mit Nordhessen, hier wird der Rock’n Roll in unseren Breiten heimisch, weil wir ihn verstehen können (?). Erleben Sie einen völlig neuen Musikstil: Gaageschnuddenrockenroll!

Mehr unter www.dark-vatter.de

Aug
13
So
Esel-Trekking: Halbtagestour
Aug 13 um 11:00 – 15:00

Entdeckungstour Chattengau

Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer und genießen Sie diese ganz besondere Wanderung. Lassen Sie sich von der Ruhe der Esel anstecken und folgen Sie uns auf einer Trekking-Tour durch die schöne Natur des Chattengaus. Bei unseren Wanderungen rund um Gudensberg können uns bis zu acht Esel begleiten.

Preis: 22,00 € pro Person (inklusive Verpflegung), Infos und Anmeldung bei: Simone Schmidt, Tel. 0173/2629770

Aug
18
Fr
17. Obervorschützer Volkslauf – Stadtmeisterschaften Gudensberg
Aug 18 um 17:00 – 18:00
Aug
19
Sa
Sommerfest im F26
Aug 19 um 14:00 – 22:00

Zum Sommerfest laden ein: „Mach Mit e.V.“ – Ehrenamtsbörse in Gudensberg, Stadtjugendpflege Gudensberg und die Original Chattengauer.

Es spielen folgende Bands:

  • Original Chattengauer, Gudensberg
  • No Escape aus Gudensberg
  • Why Not Acoustic

Weiter stehen auf dem Programm: Essen, Trinken, Spiele, Kino, Musik.

Eintritt frei

 

Aug
25
Fr
Steinbilderhauskurs mit Silvia und Lutz Freyer
Aug 25 um 18:00 – Aug 27 um 16:00

Auch in diesem Jahr findet ein Steinbildhauerkurs in Manders Park in Obervorschütz statt. Die Kurse werden von den Kasseler Künstlern Silvia und Lutz Freyer angeleitet, die es durch ihre aufmerksame und einfühlsame Begleitung verstehen, auch Teilnehmern, die zum ersten Mal mit der Bildhauerei in Kontakt kommen, an diese künstlerische Tätigkeit heranzuführen.

Die inspirierende Atmosphäre des idyllischen Park, das Sprechen über die Kunst, das gemeinsame Essen tun ein Übriges, um den Teilnehmern eine belebende und bleibende Erfahrung zu verschaffen.

Anmeldungen bitte direkt bei Sylvia und Lutz Freyer unter 0561-8820985 oder unter freyer.kunst@web.de. Es wird ein Teilnehmerbeitrag erhoben. Impressionen von der Arbeit der Künstler gibt es auch unter www.bildhauerkurse.com

 

Aug
26
Sa
Openair-Kino: Die Schöne und das Biest
Aug 26 um 21:00

kinoSommer hessen

Realverfilmung des romantischen Märchenklassikers. Mit „Harry Potter“-Star Emma Watson als Prinzessin Belle.

Die Schöne und das Biest (Originaltitel: Beauty and the Beast) ist ein US-amerikanischer Liebes-Fantasy-Musical-Film von Bill Condon, produziert von David Hoberman und Todd Lieberman nach einem Drehbuch von Stephen Chbosky und Evan Spiliotopoulos. Der Film ist eine Verfilmung des Disney-Musicals Die Schöne und das Biest (1994) und somit eine Neuverfilmung des gleichnamigen Zeichentrickfilms von 1991. Der Ensemblefilm hat eine durchgehende Starbesetzung.

Die hübsche Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem Vater in einem kleinen französischen Dorf. Als dieser im unheimlichen Schloss im nahegelegenen Wald in Gefangenschaft gerät, macht sie sich auf, ihn zu retten. Dabei wird sie selbst zur Gefangenen des Hausherrn (Dan Stevens), den sie zunächst nicht zu Gesicht bekommt. Als sie ihn erblickt, ist der Schreck umso größer: Er ist ein großes haariges Biest. Doch hinter der abschreckenden Fassade der Kreatur verbirgt sich ein sensibles Herz. Mit Feingefühl und Geduld lockt er Belle aus der Reserve und versucht, ihr den unfreiwilligen Aufenthalt auf seinem Schloss erträglich, ja sogar genüsslich zu machen. Denn wie sich herausstellen wird, verfolgt das Biest keine bösen Absichten, die man ihm im Dorf nachsagt, sondern hat einen märchenhaften Plan. Um diesen umsetzen zu können, muss er Belle jedoch davon überzeugen, bei ihm zu bleiben. Indes macht sich die Dorfgemeinschaft unter Anleitung von Belles Verehrer Gaston (Luke Evans) daran, zum Sturm auf das verwunschene Schloss zu blasen, um Belle zu befreien. Doch sie verkennen die gutartige Seite des Biestes und wissen nicht, dass Belle sein Schloss vielleicht gar nicht mehr verlassen möchte. Auch das Schlosspersonal, das sich als sprechende Tasse Mrs. Potts und Kerzenhalter Lumière entpuppt (im englischen Original gesprochen von Emma Thompson und Ewan McGregor), bewegt sie, zu bleiben – was verbirgt hinter der verwunschenen Fassade?

Die Märchenbühne ist die perfekte Kulisse für eine Premiere: Gudensberg ist erstmals Partner der landesweiten Veranstaltungsreihe „kinoSommer hessen“. Im Stadtpark gibt es auf großer Leinwand den einen ganz besonderen Film zu sehen.

Eintritt: 8 €