Mediothek bleibt bis zum 14. Februar geschlossen

Mediothek GudensbergWegen der verschärften Hygieneregeln bleibt die Gudensberger Mediothek bis zum 14. Februar für den regulären Ausleihbetrieb geschlossen. Zu den Öffnungszeiten dienstags (15.00 – 19.00 Uhr) und donnerstags (15.00 – 18.00 Uhr) sind nur Rückgaben durch das Fenster möglich. Ausgeliehene Medien werden automatisch bis zum 18. Februar 2021 verlängert.

Weiterlesen

Corona-Schutzimpfung in den Impfzentren: Fahrdienstangebot der Chattengau-Kommunen in Ausnahmefällen

Am 19. Januar hat das Impfzentrum in Kassel seine Arbeit aufgenommen. Hier können sich zunächst Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahren nach vorheriger Terminvereinbarung gegen Corona impfen lassen. Auch die aktuell impfberechtigten Personen aus dem Schwalm-Eder-Kreis erhalten ihre Impfung bis zum 8. Februar in Kassel. Am 9. Februar soll das Impfzentrum in Fritzlar seinen Betrieb aufnehmen.

Für die Bürgerinnen und Bürger aus Edermünde, Niedenstein und Gudenberg, die nach Erhalt eines Impftermins in Kassel oder Fritzlar, auch mit Unterstützung aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis keine Möglichkeit haben, ins Impfzentrum zu gelangen, bieten die Kommunen  Fahrdienste an.

Weiterlesen

Corona-Shutdown: Wer keine Kinderbetreuung in Anspruch nimmt, soll Gebühren erstattet bekommen

Nach dem Bund-Länder-Treffen am 19. Januar steht fest: Kinder sollen ihre Kindertageseinrichtung (Kita) in Hessen auch bis zum 14. Februar 2021 wenn möglich weiterhin nicht besuchen. In Gudensberg folgen bereits zahlreiche Eltern diesem Appell. Viele betreuen ihre Kinder zu Hause oder haben die Betreuungszeit ihrer Kinder in den Kitas deutlich reduziert. Wie vom Land angekündigt, erhalten Gudensberger Eltern, die ihre Kinder nicht wie sonst üblich in die Tageseinrichtung schicken, eine Erstattung ihrer Betreuungsgebühr und der Mittagsessenpauschale. In welchem Umfang die Erstattung erfolgt, werden die städtischen Gremien in ihren nächsten Sitzungen beschließen.

Winterdienst auch für Radwege: Freie Bahn für Radler in Gudensberg

Winterdienst auf Radwegen: Marc Dinkler (links) und Jürgen Ohlwein vom städtischen Bauhof führen die freiwillige Leistung der Stadt Gudensberg aus. Geändertes Mobilitätsverhalten und Klimawandel machen es erforderlich: Weil immer mehr Menschen auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel bei kürzeren und mittleren Entfernungen setzen, müssen Radwege ausgebaut werden. Doch nicht nur das: Radwege müssen auch im Winter benutzbar sein, weil sich viele Radler auch bei niedrigen Temperaturen nicht abhalten lassen, ihr Zweirad zu nutzen. Diesem Trend folgt die Stadt Gudensberg: Seit Jahresbeginn werden außerorts die Radwege im Stadtgebiet in den Winterdienst einbezogen. Die Räumfahrzeuge des städtischen Bauhofes schaffen freie Bahn für Radler, sobald die Pflichtaufgaben erledigt sind.

Weiterlesen

Corona-Schutzimpfung im Altenzentrum Eben Ezer angekommen

Nahm die erste Impfung im Eben Ezer vor: Ärztin Anne Wittkampf von der Gemeinschaftspraxis Gudensberg mit einer impfbereiten Bewohnerin.Das Altenzentrum Eben Ezer in Gudensberg war eines der ersten Ziele der deutschlandweiten Impfkampagne gegen das Corona-Virus im Schwalm-Eder-Kreis. Am 31.12.2020, pünktlich um 8 Uhr rückte ein mobiles Impfteam in der Einrichtung an, um die Schutzimpfung gegen COVID 19 an Bewohnern*innen und Mitarbeitenden vorzunehmen. „Von 350 möglichen Personen haben sich 205 impfen lassen. Alle haben die Impfung gut vertragen“, erklärt Einrichtungsleiter Walter Berle. Dabei ergibt sich bei der Impfbereitschaft ein ähnliches Bild wie in der gesamten Bundesrepublik: Während sich die Senioren*innen fast alle für die Impfung entschieden, taten dies bei den Mitarbeitenden nur ein Drittel.

Weiterlesen

Kinderferienspiele 2021: Geändertes Anmeldeverfahren

Archivfoto: Bei den Ferienspielen gibt es immer etwas zu entdecken. Auch in 2021 stellt die Stadt Gudensberg während der Schulferien durch die Ferienspiele eine Betreuung für Gudensberger Kinder sicher. Die Ferienspiele erstrecken sich jeweils über die erste Woche der hessischen Herbst- und Osterferien sowie die ersten drei Wochen der Sommerferien. Wegen der Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat sich das Anmeldeverfahren geändert.

Weiterlesen

1 2 3 51